• wolkensegler.de

    Beim Segeln bläst der Wind den Kopf frei. 

Segelkurse auf dem Ammersee

Programm 2020 der Segelschule Klaus Marx in Utting

Geschult wird auf einer Nomade 640. Das Boot ist 6,40 Meter lang, 2,25 Meter breit und besitzt einen Festkiel. Es ist insbesondere für Anfänger gut zu handhaben.

"Klar zur Wende", "Fier auf die Großschot", "Hol über die Fock", "Schoten los" ... Alles verstanden? Nein? Kein Problem. Die Segelschule Klaus Marx in Utting am Ammersee bietet nicht nur Wochen- und Wochenendkurse für Anfänger an, sondern auch Trainingstage für Wiedereinsteiger und Schnuppersegeln.

>> mehr

Mit einer Fläche von rund 47 Quadratkilometern ist der Ammersee der drittgrößte See in Bayern. Die Windverhältnisse machen diesen See zu einem attraktiven Segelrevier. Nicht umsonst haben sich viele Segelvereine dort niedergelassen.

>> mehr

Segeln in Gedanken

Zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus

Im 15. Jahrhundert wurden im Walchensee Teich-, Hafen- und Behälteranlagen für die Fischzucht gebaut. Bei einem Spaziergang entlang der erhaltenen Pfahlbauten in der Zwergener Bucht stellt sich einem Segler durchaus die Frage, wie die Saison 2020 verlaufen wird.

Achtsamkeit gegenüber der Natur

Naturschutzgebiete als Refugien für Pflanzen, Tiere (und Menschen)

Entlang der gesamten Ostküste von Møn erstrecken sich rund sechs Kilometer lang Kreidefelsen, die an die ebenso berühmten Kreidefelsen von Rügen erinnern.

Laut einer Umfrage des Online-Portals Statista haben sich 2019 in Deutschland rund eine halbe Millionen Seglerinnen und Segler auf Seen, Flüssen und auf dem Meer den Wind um die Nase wehen lassen. Die Motive des Segelns sind jedoch vielfältig.

Manche Seglerinnen und Segler verbinden diese Leidenschaft mit dem In- und Mit-der-Natur-Sein. Kein Wunder, dass es sie auch in Naturschutzgebiete zieht, ob auf dem Wasser oder an Land.

>> mehr (PDF)

Über mich

... und was ich möchte.

Mitglied des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes (DFJV) und der Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segler-Verbandes (DSV).

Mein Name ist Andreas Wistrik. Mit dieser Website möchte ich mich als Redakteur und Segler vorstellen.

Im Fokus stehen meine Segelreviere: die Ostsee und der Walchensee (Oberbayern). Zudem zieht es mich als Segellehrer auf den Ammersee.

Segeln beinhaltet für mich persönlich auch eine philosophische Komponente. Denn auf dem Wasser "bläst der Wind den Kopf frei". Dadurch können "frische" Gedanken über das (eigene) Leben in all seinen Facetten und Beziehungen entstehen und gedeihen.

>> mehr

News

+++ Corona-Virus - Exit +++
Segelschule wieder geöffnet

Die Segelschule Klaus Marx in Utting am Ammersee führt wieder Praxis- und Theoriekurse durch.

>> mehr

+++ Corona-Virus - Exit +++
Segeln in Bayern erlaubt

Unter bestimmten Bedingungen ist Segeln auf bayerischen Seen wieder erlaubt.

>> mehr

+++ Corona-Virus - Exit +++
Bootsverleih wieder geöffnet

Der Bootsverleih der Segelschule Klaus Marx in Utting am Ammersee ist wieder geöffnet.

>> mehr

Spezielle Beiträge

Mit den Wolken segeln ...


Himmel über der Dänischen Südsee im September.

>> mehr

Externe Websites